Ticker 8. November 2021

Ticker 8. November 2021

Netzfund. Beim Durchlesen nicht die Plausibilität vergessen, dass es sich um eine Fälschung handeln könnte (oder eben auch nicht…)

https://bachheimer.com/images/flags/aeztekammerNRW.jpg

ZeroHedge: Biden Regierung schließt weitere Öl-Pipeline und hebt Importe aus Saudi Arabien an

Alles für das CO2-Budget!


Der Beweis: Weder Journalisten, noch Politiker und schon gar nicht CO2-Aktivisten haben irgendeine Ahnung von der Materie, über die sie schwafeln und bestimmen wollen

Dreieinhalb Minuten, die man sich geben sollte. Es geht um Boris Johnson und eine geplante Kohlemine in Großbritannien, über die er bei einem Interview ausgefragt wurde. Die dort produzierte Kohle wäre für die Stahlindustrie gedacht, was aber niemandem klar ist und deswegen wird sie mit aller Macht der CO2-Gutmenschlichkeit torpediert.


Notkurbeln für Aufzüge…

In Berlin würde es bei einem umfassenden Stromausfall 5 Wochen dauern, bis alle Menschen aus den Auszügen befreit sind, die statistisch gesehen in einem feststecken würden.

Frage: Warum baut man in Aufzüge keine Kurbel ein? Sie bleiben versteckt hinter einer Abdeckung und wenn das System merkt, dass ihm der Strom entzogen wird machts mit letzter Kraft (oder per AA-Batterie) *plopp* und das Türchen zur Selbstbefreiung geht auf.


LA County Sherrif (YT; engl; 40min): Eine bemerkenswert nüchterne Vorstellung des Polizeichefs von Los Angeles gegen den Impfzwang bei seiner Truppe

Huihuihui… der Typ hat seine Hausaufgaben als Kommunikator gemacht und ist absolut mit Grund da, wo er ist (wenngleich möglicherweise nicht mehr allzu lange). Sherrifs werden in den USA direkt gewählt und sind daher unabhängig von den sonstigen politischen Launen, die in Idiotifornien – und insbesondere im Großraum LA – ganz besonders gerne ausschlagen. Das ist sein Glück und deswegen kann er strengste Ruhe bewahrend über die Politidioten herziehen und die Journallientrottel bei Laune halten. Inhaltlich beschwert er sich allgemein über die politisch nicht nachvollziehbaren Coronamaßnahmenentscheidungen und im speziellen über den Impfzwang für Polizisten, weswegen ca 1/5 aller Beamten auf dem Absprung sind.


NY Post: Lehrer an öffentlicher Schule in Idiotifornien setzt Kindern politisierte Multiple-Choice-Frage vor (und wird dabei erwischt)

Sie können es einfach nicht lassen. Hier das Korpus Delicti:

A screenshot of the quiz question.

The Spectator: Linke Selbstabschaffung auch in Frankreich

Left-wing politicians in France have not only lost touch with their electorate but some are in danger of losing touch with reality.
[..]
Panot said that her party wished to disarm the police only during protest marches, pointing out that during the Yellow Vest demonstrations several men and women suffered serious injuries to their eyes and hands from police weapons such as the controversial flash-ball.

A small number of police officers did use indiscriminate and unacceptable violence during those fractious months. In general, however, the discipline of the police was admirable, particularly when the far-left Black Bloc hijacked the Yellow Vest movement, and looting and vandalising became a regular Saturday afternoon occurrence.
[..]
France has a police force but what La France Insoumise advocate is a police service, more pacific and less confrontational; as Panot [die Parteichefin] put it, ‘a model more British, where you have not only police officers but sociologists and citizens’.

Should the British Bobby be held up as a a paragon of policing? Perhaps Panot is unaware of the grooming scandals of Rotherham, Rochdale et al.[..] I’m certain no French copper has ever turned tail and fled the way Met officers did last summer during trouble in Brixton.

The French police are not perfect but they are still a force to be reckoned with. The same can’t be said of the French left, whose reputation and credibility is on the wane, not unlike that of the British police service.

Im Unterschied zu den USA wird das Versprechen einer Abschaffung der Polizei in Frankreich keinen Stich machen.

Hier noch die aktuellen Umfragewerte für die Präsidentschaftswahl, wie sie im Artikel genannt werden:

  1. Macron 25%
  2. Zemmour 16,5%
  3. Le Pen 16%
  4. Bertrand 13%
  5. Melenchon 8%
  6. Hidalgo 5%

Ich denke mal, dieses “Komma-5” ist als dezenter Hinweis zu verstehen, dass Zemmour Le Pen weit hinter sich gelassen hat.


China Uncensored (YT; engl; 7 min): Die chinesische Zensur greift durch und würgt gezielt beliebte Stars und Unterhaltungssendungen ab und ersetzt sie durch Propaganda

Im Grunde genommen wie bei uns.


Am 7. November hab ich einen Abonennten auf meinem YouTube Kanal verloren. Jetzt sinds noch 365. Der Grund war der hier (war wohl ein Genderstern):


Bei Bachheimer gefunden: Autokamera zeigt aus Weißrussland – oder Belarus? – kommende Migrationskolonne in Polen

Was sich Lukaschenko nur dabei denkt? Wurde er ausbezahlt, damit Polen unterwandert und gegenüber der EU geschwächt wird? Will er Polen reizen, damit es eine aggressive Bewegung macht? Irgendwie sehe ich das Kalkül nicht, das Weißrussland hier zur Anwendung bringen will.

Auf die bei TP angekündigte “Kampfbereitschaft” durch Polen bin ich mal gespannt. (Das dortige Leserforum nicht vergessen!) Seltsam ist dabei, dass im Artikel schon wieder der Begriff “Belarus” bemüht wird. Ist das vielleicht ein Signal, dass nicht Lukaschenkos “Weißrussland” dafür verantwortlich ist, sondern das von den Globalisten betriebene “Belarus”? Bei der Einführung der Doppelbegrifflichkeit infolge der Demonstrationen nach der letzten Präsidentschaftswahl wurde deutlich darauf hingewiesen, dass “Belarus” die Guten sind und “Weißrussland” die Bösen.

Google News jedenfalls ist voll mit Belarus:

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist belarus-vs-weissrussland-berichterstaattung-1024x722.png

Daily Mail: Bei der Hälfte aller Frauen kam während der Lockdowns die Periode durcheinander

Die im Schnitt deutlich empathisch angelegten Frauen leiden unter dem Wahnsinn deutlich mehr als Männer, so viel ist sicher. Trotzdem lassen sich zu viele von ihnen vom Angst- und Panikgeheische in die Zange nehmen. Wir züchten gerade unendlich viele sozial unverträgliche Psycho- und Drogenwracks.


MMNews: Grüne wollen 1,5°C Ziel im Koalitionsvertrag festschreiben; ansonsten Neuwahlen

  1. Ja, bitte. Hoffentlich! Dann könnte man sie daran für ewig aufziehen, dass sie ihr Kernwahlversprechen nicht halten.
  2. Vor den Neuwahlen gäbe es noch die Aussicht auf eine “Vernunfts”-GroKo.
  3. Bei Neuwahlen würden die Grünen mit jeder Handbreit Schnee auf dem Weg zum Wahllokal 1% weniger einheimsen.
  4. Im Grunde genommen stehen die Grünen ziemlich unter Zugzwang wegen des Versuchs, AKWs als klimagerecht einstufen zu lassen. Sie müssen die Koalition noch vor der endgültigen Entscheidung darüber finalisieren und einsetzen, um das noch torpedieren zu können. Wenn die Einstufung erst einmal steht, würden sich das die Franzosen definitiv nicht mehr wegnehmen lassen.

ZeroHedge: Gewaltkriminalität in Chicago gerät weiter außer Kontrolle

Die Aschenbecherlesbe Lightfood hat es geschafft, sämtliche traurigen Rekorde von Chicago zu übertreffen: Mehr Morde, mehr Vergewaltigungen, mehr Überfälle, mehr alles. Vor allem aber: Mehr linke Politik.


Daily Mail: Student photoshoppt die Köpfe ehemaliger Klassenkameradinnen auf Pornofotos und lädt sie ins Internet hoch

Was daran relevant ist? Nun…

Das, was nicht berichtet wird: Rotherham & Grooming Gangs.

An derartigen Prioritäten in der Berichterstattung lässt sich die Agenda ablesen. Das Problem ist wohl weit größer und gewollter, als man sich vorstellen möchte.


Frage: Wenn die Impfung so gut vor schweren Verläufen schütz, warum hat sich die Altersrelation auf den Intensivstationen dann kaum verändert?

Hier gibt es die Hospitalisierungen nach Alter und Woche gestaffelt. Als Grafik, ohne u15 und in Prozente umgerechnet sieht das so aus:

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist krankenhausbelegung-nacch-alter-corona-2.png

An den Trendlinien lässt sich erkennen, dass es durchaus etwas bewegt. Die beiden bei Blau (<60) erkennbaren Spitzen zeigen, dass ihr relativer Anteil gestiegen ist. Man kann aber schon an der Grafik ablesen, dass es nur ungefähr 5% sind, um die der Anteil hoch gegangen, bzw. der Anteil der ü60 gesunken ist. (Der Anteil der u14-jährigen stieg im homöopathischen Bereich.)

Geht man nach den Werten zum Impfstatus nach Alter beim offiziellen Impfdashboard, hätten sich die Relationen um etwa 12% verschieben müssen, also um mehr als das doppelte, da die ü60 zu 85% geimpft sind und die darunter nur zu 73%.

Betrachtet man nicht nur die beiden Spitzen, sondern die vergangenen acht Wochen im Vergleich mit dem selben Zeitraum von vor einem Jahr, dann ergibt sich ein noch einmal eindeutigeres Bild – oder eher das Gegenteil:

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist corona-hospitalisierung-kw37-bis-kw44.png

Die Kurven für ü60 gehen parallel, hier hat sich rein gar nichts geändert, obwohl nur noch jeder Siebte nicht den Stich bekommen hat. Lediglich bei den jüngeren Erwachsenen gibt es einen gewissen Abstand zum letzten Jaht, was allerdings durch viele Faktoren erklärt werden könnte.


Ozean-Saubermach-Projekt (YT; engl; 8min): Noch ein Projekt, dass systematisch (=lösungsorientiert) an das Problem der Müllteppiche herangeht

  1. Jetzt müssen sie nur noch lernen, dass es am besten ist, wenn der Müll zu Elektrizität verarbeitet wird.
  2. Interessant auch ist auch das an den vielen Logos ablesbare Sponsoring durch die Spedition Maersk; Greta bekommt nur Geld von Klaus, George und Bill.
  3. Der eigentliche Grund für den Link ist aber etwas anderes: Man beachte einmal das Geschlecht, die Konstitution und die Hautfarbe der Weltmeeresretter:
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Bildschirmfoto-zu-2021-11-09-08-47-49-1024x576.png

Wie sich die NYT damals der Kritik an der fruchtbaren Zitze entledigte, an der sie sich näht…

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Bildschirmfoto-zu-2021-11-08-14-17-14-1024x760.png

Netzfund. Beim Durchlesen nicht die Plausibilität vergessen, dass es sich um eine Fälschung handeln könnte (oder eben auch nicht…)

https://bachheimer.com/images/flags/aeztekammerNRW.jpg

ZeroHedge: Biden Regierung schließt weitere Öl-Pipeline und hebt Importe aus Saudi Arabien an

Alles für das CO2-Budget!


Der Beweis: Weder Journalisten, noch Politiker und schon gar nicht CO2-Aktivisten haben irgendeine Ahnung von der Materie, über die sie schwafeln und bestimmen wollen

Dreieinhalb Minuten, die man sich geben sollte. Es geht um Boris Johnson und eine geplante Kohlemine in Großbritannien, über die er bei einem Interview ausgefragt wurde. Die dort produzierte Kohle wäre für die Stahlindustrie gedacht, was aber niemandem klar ist und deswegen wird sie mit aller Macht der CO2-Gutmenschlichkeit torpediert.


Notkurbeln für Aufzüge…

In Berlin würde es bei einem umfassenden Stromausfall 5 Wochen dauern, bis alle Menschen aus den Auszügen befreit sind, die statistisch gesehen in einem feststecken würden.

Frage: Warum baut man in Aufzüge keine Kurbel ein? Sie bleiben versteckt hinter einer Abdeckung und wenn das System merkt, dass ihm der Strom entzogen wird machts mit letzter Kraft (oder per AA-Batterie) *plopp* und das Türchen zur Selbstbefreiung geht auf.


LA County Sherrif (YT; engl; 40min): Eine bemerkenswert nüchterne Vorstellung des Polizeichefs von Los Angeles gegen den Impfzwang bei seiner Truppe

Huihuihui… der Typ hat seine Hausaufgaben als Kommunikator gemacht und ist absolut mit Grund da, wo er ist (wenngleich möglicherweise nicht mehr allzu lange). Sherrifs werden in den USA direkt gewählt und sind daher unabhängig von den sonstigen politischen Launen, die in Idiotifornien – und insbesondere im Großraum LA – ganz besonders gerne ausschlagen. Das ist sein Glück und deswegen kann er strengste Ruhe bewahrend über die Politidioten herziehen und die Journallientrottel bei Laune halten. Inhaltlich beschwert er sich allgemein über die politisch nicht nachvollziehbaren Coronamaßnahmenentscheidungen und im speziellen über den Impfzwang für Polizisten, weswegen ca 1/5 aller Beamten auf dem Absprung sind.


NY Post: Lehrer an öffentlicher Schule in Idiotifornien setzt Kindern politisierte Multiple-Choice-Frage vor (und wird dabei erwischt)

Sie können es einfach nicht lassen. Hier das Korpus Delicti:

A screenshot of the quiz question.

The Spectator: Linke Selbstabschaffung auch in Frankreich

Left-wing politicians in France have not only lost touch with their electorate but some are in danger of losing touch with reality.
[..]
Panot said that her party wished to disarm the police only during protest marches, pointing out that during the Yellow Vest demonstrations several men and women suffered serious injuries to their eyes and hands from police weapons such as the controversial flash-ball.

A small number of police officers did use indiscriminate and unacceptable violence during those fractious months. In general, however, the discipline of the police was admirable, particularly when the far-left Black Bloc hijacked the Yellow Vest movement, and looting and vandalising became a regular Saturday afternoon occurrence.
[..]
France has a police force but what La France Insoumise advocate is a police service, more pacific and less confrontational; as Panot [die Parteichefin] put it, ‘a model more British, where you have not only police officers but sociologists and citizens’.

Should the British Bobby be held up as a a paragon of policing? Perhaps Panot is unaware of the grooming scandals of Rotherham, Rochdale et al.[..] I’m certain no French copper has ever turned tail and fled the way Met officers did last summer during trouble in Brixton.

The French police are not perfect but they are still a force to be reckoned with. The same can’t be said of the French left, whose reputation and credibility is on the wane, not unlike that of the British police service.

Im Unterschied zu den USA wird das Versprechen einer Abschaffung der Polizei in Frankreich keinen Stich machen.

Hier noch die aktuellen Umfragewerte für die Präsidentschaftswahl, wie sie im Artikel genannt werden:

  1. Macron 25%
  2. Zemmour 16,5%
  3. Le Pen 16%
  4. Bertrand 13%
  5. Melenchon 8%
  6. Hidalgo 5%

Ich denke mal, dieses “Komma-5” ist als dezenter Hinweis zu verstehen, dass Zemmour Le Pen weit hinter sich gelassen hat.


China Uncensored (YT; engl; 7 min): Die chinesische Zensur greift durch und würgt gezielt beliebte Stars und Unterhaltungssendungen ab und ersetzt sie durch Propaganda

Im Grunde genommen wie bei uns.


Am 7. November hab ich einen Abonennten auf meinem YouTube Kanal verloren. Jetzt sinds noch 365. Der Grund war der hier (war wohl ein Genderstern):


Bei Bachheimer gefunden: Autokamera zeigt aus Weißrussland – oder Belarus? – kommende Migrationskolonne in Polen

Was sich Lukaschenko nur dabei denkt? Wurde er ausbezahlt, damit Polen unterwandert und gegenüber der EU geschwächt wird? Will er Polen reizen, damit es eine aggressive Bewegung macht? Irgendwie sehe ich das Kalkül nicht, das Weißrussland hier zur Anwendung bringen will.

Auf die bei TP angekündigte “Kampfbereitschaft” durch Polen bin ich mal gespannt. (Das dortige Leserforum nicht vergessen!) Seltsam ist dabei, dass im Artikel schon wieder der Begriff “Belarus” bemüht wird. Ist das vielleicht ein Signal, dass nicht Lukaschenkos “Weißrussland” dafür verantwortlich ist, sondern das von den Globalisten betriebene “Belarus”? Bei der Einführung der Doppelbegrifflichkeit infolge der Demonstrationen nach der letzten Präsidentschaftswahl wurde deutlich darauf hingewiesen, dass “Belarus” die Guten sind und “Weißrussland” die Bösen.

Google News jedenfalls ist voll mit Belarus:

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist belarus-vs-weissrussland-berichterstaattung-1024x722.png

Daily Mail: Bei der Hälfte aller Frauen kam während der Lockdowns die Periode durcheinander

Die im Schnitt deutlich empathisch angelegten Frauen leiden unter dem Wahnsinn deutlich mehr als Männer, so viel ist sicher. Trotzdem lassen sich zu viele von ihnen vom Angst- und Panikgeheische in die Zange nehmen. Wir züchten gerade unendlich viele sozial unverträgliche Psycho- und Drogenwracks.


MMNews: Grüne wollen 1,5°C Ziel im Koalitionsvertrag festschreiben; ansonsten Neuwahlen

  1. Ja, bitte. Hoffentlich! Dann könnte man sie daran für ewig aufziehen, dass sie ihr Kernwahlversprechen nicht halten.
  2. Vor den Neuwahlen gäbe es noch die Aussicht auf eine “Vernunfts”-GroKo.
  3. Bei Neuwahlen würden die Grünen mit jeder Handbreit Schnee auf dem Weg zum Wahllokal 1% weniger einheimsen.
  4. Im Grunde genommen stehen die Grünen ziemlich unter Zugzwang wegen des Versuchs, AKWs als klimagerecht einstufen zu lassen. Sie müssen die Koalition noch vor der endgültigen Entscheidung darüber finalisieren und einsetzen, um das noch torpedieren zu können. Wenn die Einstufung erst einmal steht, würden sich das die Franzosen definitiv nicht mehr wegnehmen lassen.

ZeroHedge: Gewaltkriminalität in Chicago gerät weiter außer Kontrolle

Die Aschenbecherlesbe Lightfood hat es geschafft, sämtliche traurigen Rekorde von Chicago zu übertreffen: Mehr Morde, mehr Vergewaltigungen, mehr Überfälle, mehr alles. Vor allem aber: Mehr linke Politik.


Daily Mail: Student photoshoppt die Köpfe ehemaliger Klassenkameradinnen auf Pornofotos und lädt sie ins Internet hoch

Was daran relevant ist? Nun…

Das, was nicht berichtet wird: Rotherham & Grooming Gangs.

An derartigen Prioritäten in der Berichterstattung lässt sich die Agenda ablesen. Das Problem ist wohl weit größer und gewollter, als man sich vorstellen möchte.


Frage: Wenn die Impfung so gut vor schweren Verläufen schütz, warum hat sich die Altersrelation auf den Intensivstationen dann kaum verändert?

Hier gibt es die Hospitalisierungen nach Alter und Woche gestaffelt. Als Grafik, ohne u15 und in Prozente umgerechnet sieht das so aus:

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist krankenhausbelegung-nacch-alter-corona-2.png

An den Trendlinien lässt sich erkennen, dass es durchaus etwas bewegt. Die beiden bei Blau (<60) erkennbaren Spitzen zeigen, dass ihr relativer Anteil gestiegen ist. Man kann aber schon an der Grafik ablesen, dass es nur ungefähr 5% sind, um die der Anteil hoch gegangen, bzw. der Anteil der ü60 gesunken ist. (Der Anteil der u14-jährigen stieg im homöopathischen Bereich.)

Geht man nach den Werten zum Impfstatus nach Alter beim offiziellen Impfdashboard, hätten sich die Relationen um etwa 12% verschieben müssen, also um mehr als das doppelte, da die ü60 zu 85% geimpft sind und die darunter nur zu 73%.

Betrachtet man nicht nur die beiden Spitzen, sondern die vergangenen acht Wochen im Vergleich mit dem selben Zeitraum von vor einem Jahr, dann ergibt sich ein noch einmal eindeutigeres Bild – oder eher das Gegenteil:

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist corona-hospitalisierung-kw37-bis-kw44.png

Die Kurven für ü60 gehen parallel, hier hat sich rein gar nichts geändert, obwohl nur noch jeder Siebte nicht den Stich bekommen hat. Lediglich bei den jüngeren Erwachsenen gibt es einen gewissen Abstand zum letzten Jaht, was allerdings durch viele Faktoren erklärt werden könnte.


Ozean-Saubermach-Projekt (YT; engl; 8min): Noch ein Projekt, dass systematisch (=lösungsorientiert) an das Problem der Müllteppiche herangeht

  1. Jetzt müssen sie nur noch lernen, dass es am besten ist, wenn der Müll zu Elektrizität verarbeitet wird.
  2. Interessant auch ist auch das an den vielen Logos ablesbare Sponsoring durch die Spedition Maersk; Greta bekommt nur Geld von Klaus, George und Bill.
  3. Der eigentliche Grund für den Link ist aber etwas anderes: Man beachte einmal das Geschlecht, die Konstitution und die Hautfarbe der Weltmeeresretter:
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Bildschirmfoto-zu-2021-11-09-08-47-49-1024x576.png

Wie sich die NYT damals der Kritik an der fruchtbaren Zitze entledigte, an der sie sich näht…

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Bildschirmfoto-zu-2021-11-08-14-17-14-1024x760.png


Quelle Titelbild

Bloggerei.de
Consent Management Platform von Real Cookie Banner