Osteuropa, der neue Hort akademischer Redefreiheit

The Spectator: Warum gibt es in Bukarest mehr intellektuelle Freiheit als in Cambridge? „Du kannst reden, über was du willst“, sagte mir Radu, ein junger rumänischer Wissenschaftler, als er mich zu einer Konferenz in Bukarest einlud. Das Thema der Konferenz lautete „Echte Freiheit oder neue Obrigkeit?“, die anlässlich des Jahrestages des Sturzes von Nikolae Ceauşescu […]

Weiterlesen →