Chronologie der linken Selbstzerstörung an den Spitzenunis der USA

Jedes Mal, wenn ich wieder etwas irres über das Treiben an den US-Universitäten lese, da frage ich mich, wie es wohl bei uns aussieht. Drakonische Studiengebühren gibt es hierzulande zwar nicht, doch das hindert unsere Linksgrünlinge wahrscheinlich nicht daran, in der selben Weise in den kollektiven Selbstmord anzusteuern. Genderlehrstühle jedenfalls gäbs genügend im Land (naja, […]

Weiterlesen →