Der Euro als Erfolgsprojekt für Verarmung am Beispiel Spaniens verglichen mit Tschechien

Das Katastrophenjahr 2020 ist noch gar nicht in die Statistiken eingeflossen, da kommt es für Spanien knüppeldick. Fast 20 Jahre nachdem die Spanier den Euro eingeführt haben, gibt es keine Konvergenz beim Einkommen mit Deutschland, während die osteuropäischen Volkswirtschaften immer weiter wachsen. El Pais: Tschechien überholt Spanien beim Pro-Kopf-Einkommen In den 1990er Jahren war die […]

Weiterlesen →
Das beste Argument für den Kapitalismus ist eine gute Ehe

Der Titel mag etwas seltsam daherkommen, hat aber einen Grund. Vor einiger Zeit bin ich über eine Statistik gestolpert, die nämlich genau das aussagt. Die Zahlen sind so eindeutig in ihrer Aussage, dass ich mich sehr darüber wundere, warum sie nicht zum Einmaleins der Kapitalismusverteidigung gehören – und genauso, warum es nicht zum Einmaleins gehört, […]

Weiterlesen →