Uncle Ben’s lebt: „Cancel Culture“ reicht nicht einmal bis über die kanadische Grenze

Unter großem kulturlinkem Getöse wurde vor einigen Wochen unter anderem die Marke Uncle Ben‘s begraben. Rassistisch sei die Darstellung eines Schwarzen als Markenzeichen, da das „Uncle“ früher – also ganz früher vor 150 Jahren – als Anrede für männliche Sklaven verwendet wurde. Dass Uncle Ben‘s in Wahrheit auf einem erfolgreichen Reisbauern namens Frank Brown basierte, […]

Weiterlesen →