Die Hälfte aller Franzosen stellt sich hinter die Generäle. Droht Frankreich ein Putsch?

Mit Bestürzung reagierte das politische Frankreich auf den kürzlichen Brief der 20 Generäle. Die Regierung erklärte, dass die darin geäußerten „rechten“ Ansichten nicht dem republikanischen Geist entsprächen, während der Generalstabchef militärrechtliche Sanktionen gegen die Unterzeichner ankündigte. Im echten Leben dagegen sieht es etwas anders aus, wie eine Umfrage ergab. Sie wird den Mächtigen in Frankreich […]

Weiterlesen →
Frankreich zwischen Coronaprotest und Bürgerkrieg

Knapp 90 Kilometer liegt Bensheim von der französischen Grenze entfernt. Ob die relative Nähe dazu beitrug, dass es dort kürzlich zu massiven, bürgerkriegsartigen Ausschreitungen durch mehrere Dutzend migrantische Jungmänner kam – oder wie es die FAZ formulieren würde: “Gut 40 Festnahmen nach Autobränden” – muss eine Spekulation bleiben. Die Art und Weise jedoch erinnert stark […]

Weiterlesen →
Die Jugendgewalt in den Pariser Banlieues liegt bei nahezu 100 Prozent

Die Zustände in den Banlieues im Umland von Paris sind absolut erschreckend. Insbesondere in Seine-Saint-Denis konnte sich unter Jugendlichen eine Gewaltkultur ausbreiten, von der sich offenbar niemand mehr freihalten kann. Man muss bei den wenigen Berichten darüber zwar etwas zwischen den Zeilen lesen und die Zahlen selbst hochrechnen, jedoch sind sie an Eindeutigkeit kaum zu […]

Weiterlesen →
Nicht nur wegen Corona: Der Rechtsstaat erodiert, die Unschuldsvermutung fällt

Was viele im Zuge der Coronakrise befürchtet hatten, nimmt allmählich Gestalt an. Die Politik entfernt sich immer mehr von rechtsstaatlichen Prinzipien und gleitet ab in einen obrigkeitsstaatlichen Zustand. Ablesen lässt sich das an ihren offen irrationalen Maßnahmen und sie lügt, wenn es der Opportunismus verlangt, während sie sich einen Dreck schert um das, was sie […]

Weiterlesen →
Mit der Niederlage im „Krieg gegen den Coronavirus“ wird Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zur tragischen Figur

Groß verkündete Frankreichs Präsident Emmanuel Macron den Krieg gegen den Coronavirus. Wie zu oft in Frankreichs Geschichte dauerte es jedoch keine sechs Wochen, bis das Land die Waffen strecken musste. Macron trat an, in die Fußstapfen der ganz großen zu treten, aber scheint es nicht einmal zu schaffen, darin zu schwimmen. So hustet sich Frankreich […]

Weiterlesen →
Deutschlands außenpolitische Inkonsistenz, die Heuchelei und die Unterwürfigkeit lassen sich nur noch mit der Erpressung seines politischen Personals erklären

Mit Deutschlands Außenpolitik stimmt etwas nicht, das zeigt nicht nur Außenminister Maaß mit der Wahl seiner öffentlichen Darstellung. Auch zahlreiche Entscheidungen der deutschen Diplomatie zeugen nicht gerade von Konsistenz, was sich an der Haltung des Landes gegenüber der Staatskrise in Venezuela ablesen lässt. Die Politik in Berlin scheint sich in einem Netz aus Abhängigkeiten und […]

Weiterlesen →