Umfrage zeigt, dass trotz Dauerpropaganda kaum jemand der Buchstabensexualität verfällt

Bei der Daily Mail erschien gerade ein Artikel über eine Umfrage zur Buchstabensexualität (aktuell bezeichnet als „LGBTQ“). Gefragt wurden junge Erwachsene aus den USA, inwieweit sie sich vom eigenen, dem anderen Geschlecht und den vielen Gendern zwischendrin angezogen fühlen. Der Artikel stellt die Veränderungen als eine große Umwälzung hin. Bei näherem Hinsehen wird aber klar, […]

Weiterlesen →
Bei Mädchen geht der „Transentrend“ um, während ein hoher Anteil der umgedrehten Kinder die Geschlechtsumwandlung bereut

Insgesamt 50 Kinder werden wöchentlich in die Tavistock Klinik überwiesen, jener Einrichtung, die darauf spezialisiert ist, bei Kindern Geschlechtsumwandlungen durchzuführen. Diese Zahl sollte man im Kopf behalten für das weitere Verständnis der folgenden beiden Artikel. Ebenso bedeutsam ist das Verbot für Eltern, an der Behauptung ihrer Kinder zu zweifeln, wenn diese meinen, sie seien transsexuell. […]

Weiterlesen →
Geschlechtsumwandlungen bei Kindern: Traumatisierung, wahnhafte Eltern und hohe Gesundheitsrisiken durch Hormonblocker

„Den Genderzug in seinem Lauf…“ könnte man schlussfolgern, wenn man bedenkt, wie schnell und intensiv die Transenlobby die gesamte westliche Gesellschaft nach ihrem Gusto umprogrammiert. Unter Umgehung des üblichen Procedere wie etwa einer öffentlichen Debatte des Pro und Contra wurden fertige Tatsachen geschaffen, die niemand hinterfragen darf. Dabei gäbe es so einiges, das sich bei […]

Weiterlesen →
Epsteins Selbstmord wurde absichtlich zugelassen – man schaue sich nur einmal die weltweite Aufmerksamkeit an, die der Fall jetzt erhält

Gestern nahm der Päderast Jeffrey Epstein den finalen Notausgang und quasi sämtliche Medien weltweit haben es berichtet. Die Spekulationen schossen sofort ins Kraut, wobei drei Vermutungen die Runde machten. Einmal, dass er ging, weil ihm klar war, dass er nicht mehr herauskommen wird. Zweitens, dass er umgebracht wurde, um die Reichen und Mächtigen unter seinen […]

Weiterlesen →