War Q-Anon eine PsyOps der Gegenseite?

Mit Joe Biden als offiziell eingeschworenem Präsidenten der USA ist es nicht nur vorbei für Trump und der von ihm angeführten populistischen Revolte. Auch die Strukturen, die ihn trugen bekamen einen herben Schlag ab, so dass es zweifelhaft ist, ob das globalistische (und von Rotchina gesteuerte?) Establishment noch einmal von der Macht verdrängt werden kann. […]

Weiterlesen →
Ein Nachruf auf das Tohuwabohu in Washington DC

Alle werden mitbekommen haben, was gestern in den USA los war. Die finale Stimmauszählung der Präsidentschaftswahl stand an. Dann kam es zu einem Proteststurm auf das Kapitol, woraufhin die Auszählung unterbrochen werden musste. Auf wilde Szenen mit vier Toten folgte ein kollektiver Aufschrei, dem sich niemand entziehen konnte und wollte. Am Ende wurde Joe Biden […]

Weiterlesen →