Mit dem politisch alternativlos gemachten Kasinokapitalismus in den Untergang

Die totale Interventionsspirale aus politischen Steuerungsversuchen und monetären Geldfluten hat sich weltweit so weit institutionalisiert, dass sich ganze Wirtschaftssektoren entwickelt haben, die nur und nur noch deswegen existieren. Dadurch entstand eine Fallhöhe, die das „too big to fail“ zum Systemdogma werden ließ. Die Erkenntnis darüber hat sich inzwischen bis zum Bevölkerungsdurchschnitt am Ende der wirtschaftlichen […]

Weiterlesen →