#SaccageParis: Erst versank Paris in Migranten, jetzt versinkt die Stadt im Müll

Paris, das globale Hauptquartier für abgehobenen Etatismus, kommt nicht zur Ruhe. Damit ist nicht die französische Politik direkt gemeint, sondern die Stadt und deren Lokalpolitik, die es trotz höchster Budgets inzwischen nicht mehr schafft, die Stadt frei von Müll zu halten. Es ist nicht die erste große Krise, die von den Bürgern gleichzeitig erduldet werden […]

Weiterlesen →