Großbritanniens einzige selbstkritische Islamorganisation schließt ihre Pforten

Die britsch-muslimische Stiftung Quilliam verkündete kürzlich, dass sie infolge der schlechten Finanzlage ihre Waffen strecken muss. Es ist ein Menetekel für den Versuch der Herstellung einer gesellschaftlichen Kohäsion in Großbritannien, die auch muslimische Menschen umfasst. Mit dem Ende von Quilliam verlieren die vielen gemäßigten britischen Muslime ihren wohl besten und letztlich einzigen Verbündeten gegen das […]

Weiterlesen →
Texas und Großbritannien zeigen: Das Ende der Coronamaßnahmen kommt ab einer Impfquote von 35-45% bei den Alten

Eine insgesamt sehr gute, für uns aber eher bedenkliche Nachricht bringt die Meldung aus Großbritannien, wo Premierminister Boris Johnson heute das baldige Ende aller Coronamaßnahmen verkündet hat. Ab dem 12. April sei es so weit, wenn das „normale“ Leben endlich wieder weitergehen darf. Die Ankündigung passt zu meiner Prognose von letzter Woche, die ich von […]

Weiterlesen →
Warum Nigel Farage die größte Gefahr für das politische Establishment bleibt

The Spectator: Nigel Farage bleibt in Lauerstellung und wartet auf den nächsten Fehler der Konservativen Vor einigen Wochen freute sich Nigel Farage über ein Treffen mit einer sehr hochrangigen Persönlichkeit der konservativen Partei. Im Mittelpunkt des Gesprächs stand natürlich der Brexit. Nach Ende des geselligen Abends ließ er jedoch einen Satz fallen, der die Temperatur […]

Weiterlesen →