Warum Frauen selbst daran schuld sind, dass das generische Maskulinum auch neutral ist

Vor ein paar Tagen hatte ich einen kleinen Gedankenaustausch mit einer dieser Twitterfeminist*ösen. Am Beginn stand ihre folgende Aussage: “Verstehe nicht wie das generische Maskulinum neutral sein soll, aber das generische Femininum ist es nicht.” Für Leute, die den ganzen Tag nur im Wahn leben, dass ihnen Männer mit gewissen Absichten auf den Hintern schauen […]

Weiterlesen →