Blinde können nicht mehr lesen: Frankreich will Gesetz zum Schutz der Sprache vor Gendergaga erlassen

Während die deutsche Medienlandschaft nach Präsident Macrons Kriegserklärung gegen den Kulturmarxismus weitgehend noch immer in Schockstarre verharrt, gibt es im politischen Frankreich eine weitere Entwicklung, die aufzeigt, dass man es ernst meint damit. Es geht um die französische Sprache, die erheblich stärker politisch gepflegt wird als in Deutschland. Zuständig dafür ist das staatliche Institut francais, […]

Weiterlesen →
Frankreich sagt der aus den US-Universitäten kommenden kulturlinken Blase den Kampf an

Am 2. Oktober letzten Jahres hielt Emmanuel Macron eine Grundsatzrede. Darin ging es um den politischen Islam und wie der französische Staat gegen die Unterwanderung der Gesellschaft vorgehen will. Über die Rede wurde breit berichtet, sogar DDR1 hat etwas dazu geschrieben, während die inhaltliche Kritik daran eher verhalten war und sich auf die üblichen linken […]

Weiterlesen →
Nach Morddrohungen leitet Frankreich Anti-Terror-Ermittlungen gegen Grundschulkinder ein

In Anbetracht der Nähe zwischen Deutschland und Frankreich hört man nur sehr wenig tagespolitisches aus dem wohl bedeutendsten aller deutscher Nachbarländer. Jenseits offizieller Verlautbarungen ist es nicht viel, was Konsumenten der deutschen Mainstream Medien erzählt bekommen. Wer sich allerdings jenseits des Mainstreams bewegt und auch den Blick in die ausländische Presse wagt, der wird sehr […]

Weiterlesen →
Mit der Niederlage im „Krieg gegen den Coronavirus“ wird Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zur tragischen Figur

Groß verkündete Frankreichs Präsident Emmanuel Macron den Krieg gegen den Coronavirus. Wie zu oft in Frankreichs Geschichte dauerte es jedoch keine sechs Wochen, bis das Land die Waffen strecken musste. Macron trat an, in die Fußstapfen der ganz großen zu treten, aber scheint es nicht einmal zu schaffen, darin zu schwimmen. So hustet sich Frankreich […]

Weiterlesen →
Sicherheitslage in Frankreich erodiert dramatisch, droht dem Land ein Putsch?

Wie üblich weit unter dem Radar der deutschen Mainstream Medien bricht der Schwelbrand in Frankreichs Gesellschaft immer öfters an die Oberfläche durch. Proteste, Plünderungen, Überfälle, Rechtlosigkeit auf den Straßen gehören zum neuen Alltag und das stets mit einem „Allahu Akbar“ auf der Zunge, während der Sicherheitsapparat des Landes auf dem Zahnfleisch geht und stillhalten muss. […]

Weiterlesen →