Politik heute: Halbe Mehrwertsteuer auf Tampons, aber voller Steuersatz auf Gesichtsmasken

Die schiere Inkompetenz des politischen Personals lässt sich derzeit an sehr vielem ablesen. Die Coronapandemie bietet einen seltenen Einblick in die Mechanismen der politischen Mechanik und legt die Schwachstellen permanenter Stuhlkreise offen. Notwendiges wie die allgemeine Krisenvorsorge wird vernachlässigt, während auf der anderen Seite eine Partikularinteressensau nach der anderen durchs Dorf getrieben wird. Eine dieser […]

Weiterlesen →
Warum sich Gendertrullas wirklich prostituieren (ein Geistesblitz)

Im folgenden stelle ich einige Vermutungen an über die wahren Gründe, warum sich manche Studentinnen der Genderstudies freiwillig prostituieren und stelle eine kausale Verbindung her mit der Tatsache, dass sich an den feministisch unterwanderten Fakultäten jede Menge eingefleischter Männerhasserinnen herumtreiben. Das größere Bild zeigt ein erschreckend konsistentes System, das auf Machtgeilheit, sexuellen Gelüsten und völliger […]

Weiterlesen →
Der „Aktien-Wealth-Gap“, über den niemand berichtete: Bis in die 1930er Jahre lag der Frauenanteil bei Aktionären bei fast zwei Dritteln!

Manchmal fällt es schwer, einen guten Titel zu finden. Das liegt gelegentlich daran, dass man wenigstens ein bisschen die Waagehalten muss zwischen Information und Klickfalle. Hin und wieder auch werden in einem Artikel gleich zehn Themen aufs Mal abgearbeitet, was die Frage aufwirft, worin das Metathema liegt. Und manchmal, so wie in diesem Fall, weiß […]

Weiterlesen →
Wer ist schuld am täglichen Verkehrsstau? Der Feminismus!

Sozialismus als Ursache ohne Lösung aller Probleme Täglich fahren Millionen Deutsche zur Arbeit. Insgesamt sind es 68 Prozent, die ihr Auto dafür verwenden. Der Rest nutzt den ÖPNV oder fährt mit dem Rad. Ein Großteil davon steht dabei unabhängig vom Verkehrsmittel täglich zwei Mal im unvermeidlichen Stau. Warum ist das so? Sind es einfach zu […]

Weiterlesen →
Heimliche Transe schlägt bei Kampfsportwettbewerb weibliche Gegnerin zusammen und wird zur Belohnung als „mutigste Athletin aller Zeiten“ bezeichnet

Im Artikel geht es um eine Kampfsportart mit dem Kürzel MMA oder „Mixed Martial Arts“, das sich sinngemäß übersetzen lässt mit „alle Kampfsporttechniken sind erlaubt“. Die Sportart ist überaus brutal, aber (oder deswegen) entsprechend beliebt, wobei die Kontrahenten so lange aufeinander losgehen, bis der eine entweder aufgibt oder bewusstlos auf dem Boden liegt. Zwar wird […]

Weiterlesen →
Über das verschwiegene Gewaltproblem in lesbischen Beziehungen: Jede zweite schlägt zu!

In den letzten Jahrzehnten gab es viele Untersuchungen und Programme gegen Gewalt in Beziehungen. Dieser Aufsatz soll einen Überblick verschaffen spezifisch hinsichtlich des Vorkommens von Gewalt bei gleichgeschlechtlichen Paaren. Schweigespiralen und falsche Mythen Trotz des Mythos, wonach es sich bei Beziehungsgewalt um ein ausschließlich heterosexuelles Phänomen handelt, konnten viele Studien auch die Existenz von Gewalt in lesbischen […]

Weiterlesen →
Achtung Feuer, Frau am Steuer! Kollidierte norwegische Fregatte war feministisches Vorzeigeprojekt für Frauen in der Marine

Etwas verdutzt nahm ich vor zwei Wochen zur Kenntnis, wie die hochmoderne norwegische Fregatte Helge Ingstad mit einem maltesischen Ölfrachter zusammenstieß und dabei den Kürzeren zog. Bislang war ich der Annahme, dass Marineschiffe heute kaum noch versenkbar sind, was vor allem dann gilt, wenn es zu keiner Feindeinwirkung kommt. Aus nicht nachvollziehbaren Gründen wich das […]

Weiterlesen →