Deutschlands außenpolitische Inkonsistenz, die Heuchelei und die Unterwürfigkeit lassen sich nur noch mit der Erpressung seines politischen Personals erklären

Mit Deutschlands Außenpolitik stimmt etwas nicht, das zeigt nicht nur Außenminister Maaß mit der Wahl seiner öffentlichen Darstellung. Auch zahlreiche Entscheidungen der deutschen Diplomatie zeugen nicht gerade von Konsistenz, was sich an der Haltung des Landes gegenüber der Staatskrise in Venezuela ablesen lässt. Die Politik in Berlin scheint sich in einem Netz aus Abhängigkeiten und […]

Weiterlesen →