CO2-Heuchler Bill Gates besitzt ein Strandhaus direkt am Meer

Die Medien mussten sich in emsigem Schweigen ergehen, als sich der Klimavorbeter Barack Obama für eine zweistellige Millionensumme eine Villa direkt am Meer kaufte (und gerade eine zweite am Strand von Hawaii baut). Es unterstrich einmal mehr, wie sehr die Globalen Oberen Wohlfühlzehntausend die Öffentlichkeit mit ihrem Klimaschutzaktivismus am Ring durch die Arena führen. Wie […]

Weiterlesen →
„Sie werden nichts besitzen und Sie werden glücklich sein“ – außer Bill Gates, der Großgrundbesitzer

Bill Gates ist einer Frontmänner und -frauen des als „Great Reset“ bezeichneten Großen Sprungs in den globalen Kommunismus. Dieser wird bekanntlich gerne damit beworben, dass wir nichts mehr besitzen werden, aber dennoch glücklich sind, weil uns irgendjemand einfach alles zur Verfügung stellen wird, wenn wir es brauchen. Oder so ähnlich. Wie wenig Gates und sicherlich […]

Weiterlesen →
Die unheilige Dreifaltigkeit des Globalismus: Soros, Gates & Schwab

Armstrong Economics: Das Triumvirat, das jegliche Freiheit bedroht Niemand sollte sich etwas vormachen. Wir erleben derzeit die Verschmelzung von drei Ideologien, die im Great Reset aufgehen. Von Klaus Schwabs stammt die Idee einer Neuinterpretation des Kommunismus nur für die unteren Klassen. Bill Gates wiederum wird von der Idee getrieben, indem die CO2-Emissionen und die Bevölkerungszahl […]

Weiterlesen →