Mark Zuckerberg jetzt auch ein Coronaleugner: „Kennen die Langzeitfolgen von eingefügter RNA nicht“

Project Veritas hat gerade einen Videomittschnitt von Facebook Gründer Mark Zuckerberg veröffentlicht. Bei einer internen Videositzung bei Facebook äußerte Zuckerberg seine persönlichen Zweifel über die neuartigen auf RNA basierenden Coronaimpfstoffe. Nicht anders als etwa Prof. Bhakti meinte, er dass die Langzeitfolgen der neuartigen Behandlungsmethoden unbekannt sind. Er stellt sich damit diametral gegen die Politik auf […]

Weiterlesen →
Nachlese zum Sturm auf das US-Kapitol am 6. Januar

Dank der tagespolitischen Geschwindigkeit ist der Sturm auf das US-Kaptiol am 6. Januar fast schon wieder vergessen. Nach der üblichen Empörung durch die Politik und ihre Qualitätsmedien verschwand das Thema schnell wieder, obwohl – oder weil – nach der Wiederkehr von Ruhe einige Zusammenhänge bekannt wurden, die den Zwischenfall in einem etwas anderem Licht erscheinen […]

Weiterlesen →
Eine Lesermeinung zu Putins Russland

Manchmal werden mir interessante Zuschriften zugesandt, die eine Veröffentlichung verdient haben. Diesmal schrieb mir jemand seine Meinung über den russischen Präsidenten Wladimir Putin und den Zustand seines Russlands, die ich im folgenden abdrucken möchte. Davor aber noch kurz meine persönliche Meinung über Putins Russland, die ich als verhalten positiv beschreiben würde. Das liegt am Vergleich […]

Weiterlesen →
Niederländischer Geheimdienst: Erdogan ist Islamistenfreund und Salafistenförderer

In den Niederlande brach das alte Aufregerthema des radikalen Islam wieder einmal durch die Deckschicht mit Corona. In einem durchgestochenen Geheimdienstbericht wird Erdogan in unmissverständlicher Weise als Verantwortlicher für die Radikalisierung von jungen Moslems in und außerhalb der Türkei beschrieben. Die eine Frage dazu ist, inwieweit der Bericht die insgeheime Meinung der Geheimdieste in den […]

Weiterlesen →
Das leere Versprechen hinter dem strahlenden Lächeln von Neuseelands Jacinda Ardern

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist mir suspekt. Irgend etwas an dem strahlenden Lächeln der Frau sagt mir, dass sich dahinter eine dunkle, kalte Leere verbirgt. Viele gibt es nicht, die meine Einschätzung von Ardern als einer über- und falsch eingeschätzten Politikern teilen, jedoch stehe ich nicht alleine. Mindestens ein Neuseeländer teilt meine Ansichten über sie. […]

Weiterlesen →
Covid-Impfstoffe sollen auch Schwangeren und Kleinkindern gespritzt werden

In mehreren schwedischen Provinzen wurden Impfungen mit dem Präparat von AstraZeneca ausgesetzt. Als Grund hieß es, dass es in zwei Krankenhäusern zu starken Nebenwirkungen, von denen ein Viertel der Geimpften betroffen war. Trotz dieser Probleme mit dem Impfstoff, wie auch der Tatsache, dass er verglichen mit der Konkurrenz wesentlich weniger wirksam ist, soll er im […]

Weiterlesen →
Das Problem der Jugendgewalt mit extrinsischen Anreizen lösen

Vor ein paar Tagen habe ich über die völlig außer Kontrolle geratene Jugendgewalt in Seine-Saint-Denis geschrieben. Die Beschreibung der Situation fiel so drastisch aus, dass einige nicht glauben konnten, dass es dort tatsächlich so schlimm ist. Auch ich hoffe zwar, dass es nur halb so wild ist, würde aber nicht darauf wetten. Die Rezeptur aus […]

Weiterlesen →
Frankreich sagt der aus den US-Universitäten kommenden kulturlinken Blase den Kampf an

Am 2. Oktober letzten Jahres hielt Emmanuel Macron eine Grundsatzrede. Darin ging es um den politischen Islam und wie der französische Staat gegen die Unterwanderung der Gesellschaft vorgehen will. Über die Rede wurde breit berichtet, sogar DDR1 hat etwas dazu geschrieben, während die inhaltliche Kritik daran eher verhalten war und sich auf die üblichen linken […]

Weiterlesen →
Kanadier wird nach Einreise grundlos abgeholt und zwei Wochen lang wegen “Corona” an einem unbekanntem Ort festgehalten

Nicht anders als in Deutschland, dreht auch die kanadische Regierung am Coronarad. Im Herbst letzten Jahres wurde dort ein Arbeitspapier der Regierung an die Öffentlichkeit durchgestochen, in dem von einem System von Internierungslagern im ganzen Land gesprochen wurde. Die Anlehnung an Gulags war so deutlich, dass selbst einige linke Politiker, die mit der vertraulich gehandhabten […]

Weiterlesen →