Joe Biden füllt sein Kabinett mit Verrätern, Ideologen und Korrupten

Vor einigen Tagen habe ich ein kurzes Video untertitelt, bei dem Tucker Carlson über die Ideologie von Kristen Clarke spricht, der neuen Bürgerrechtsverantwortlichen unter Joe Biden. Die Frau ist eine Schwarzenrassistin, die eine biologische Überlegenheit von Afrikanern gegenüber Europäern sieht. So haarsträubend diese Personalie ist, es ist längst nicht die einzige Fragwürdigkeit mit Ausrufezeichen im […]

Weiterlesen →
Eine Idee für eine genauso abhörsichere wie alltagstagliche End-zu-End Verschlüsselung

Gestern Abend habe ich mir eine Doku über U-Boote und deren Sonarsysteme angesehen. Unter anderem ging es darin um die Kommunikation mit der Außenwelt, die sich aufgrund der Umstände als sehr schwierig gestaltet. U-Boote halten ich meist unter Wasser auf und sollten nach Möglichkeit nicht entdeckt werden. Das gilt auch für eingehende Befehle, wobei schon […]

Weiterlesen →
New York will schusssichere Westen illegal machen

Direkt aus dem Schilda der neuen Welt kommt der Vorschlag eines Stadtabgeordneten aus New York, der schusssichere Westen verbieten will. In New York ist es bereits heute verboten, bei (sic!) Überfällen schusssichere Westen zu tragen, damit die Polizei mehr Fläche für Wirkungstreffer hat. Das alleine ist zwar schon schildaverdächtig. Der neue Geseltzesvorschlag allerdings geht noch […]

Weiterlesen →
„Sie werden nichts besitzen und Sie werden glücklich sein“ – außer Bill Gates, der Großgrundbesitzer

Bill Gates ist einer Frontmänner und -frauen des als „Great Reset“ bezeichneten Großen Sprungs in den globalen Kommunismus. Dieser wird bekanntlich gerne damit beworben, dass wir nichts mehr besitzen werden, aber dennoch glücklich sind, weil uns irgendjemand einfach alles zur Verfügung stellen wird, wenn wir es brauchen. Oder so ähnlich. Wie wenig Gates und sicherlich […]

Weiterlesen →
Warum kommen die Alternativen Medien nicht vom Fleck?

Vor zweieinhalb Jahren habe ich drei Monate lang die Zugriffszahlen der Alternativen Medien verfolgt und sie verglichen mit jenen zu den Mainstream Medien (Siehe mein alter Blog 1,2,3). Damals sah es eine Weile tatsächlich so aus, als seien die Alternativen im digitalen Raum auf dem Weg, zu den etablierten Anbietern aufzuschließen. Gründe für einen Wechsel […]

Weiterlesen →
Ist der Corona-Denunziant doch kein Deutscher? In Japan haben sie sogar einen eigenen Namen: Jishuku Keisatsu

Der Autor dieser Zeilen ist nicht frei von Schuld im Zusammenhang mit dem Anprangern von Personen, die sich nicht an die Coronabeschränkungen halten. Im Gegenteil, covid-hypocrites.com lebt und bekommt täglich neue Einträge (derzeit über 260). Doch es gibt, wie ich meine, einen großen Unterschied zwischen mir und zu dem, was bei uns in Deutschland Nachbarn […]

Weiterlesen →
Russlands Zentralbank hat erstmals mehr Gold als US-Dollar in seiner Bilanz

Vor circa zwei Jahrzehnten glitt die Politik der USA und der meisten westlichen Länder ins Erratische ab. Viele Nationen jenseits des direkten Einzugsbereichs der USA zwang dies zu einem Umdenken. Militärisch, wirtschaftlich, gesellschaftlich und auch auf monetärer Ebene. Russland, das die 1990er Jahre gerade noch so überlebt hat, gehörte zu diesen Ländern. Nachdem es sich […]

Weiterlesen →
Zieht mit Joe Biden auch die Kommunistische Partei Chinas ins Weiße Haus ein? Es sieht ganz danach aus.

Groß war der Aufschrei nicht kurz vor der US-Präsidentschaftswahl über die “Geschäftsbeziehungen” des Sohns des inzwischen gewählten neuen Präsidenten Joe Biden zu Rotchina. Für die angenehme Lautstärke des eigentlich freiheitsbendenden Skandals sorgten die Sozialen Medienkonzerne, die es wagten, die sonst in Reih und Glied stehende New York Post gnadenlos ins Abseits zu zensieren. Es ist […]

Weiterlesen →
Joe Biden will schwarze Rassistin zur Verantwortlichen für Bürgerrechte machen

Mit der voraussichtlichen Präsidentschaft von Joe Biden gibt es eine umfassende Personalrochade. Alle möglichen politischen Ämter im Staatsapparat wollen neu besetzt werden, darunter auch im Justizministerium und dessen Abteilung für Bürgerrechte als einer für die USA besonders wichtigen Stelle. Biden hat bereits angekündigt, den Fokus seiner Politik und damit auch in seinem Apparat auf Frauen […]

Weiterlesen →
Tony Blair, der Untote, werkelt an einem politischen Comeback

Vor einer Woche sorgte ein Video von Nigel Farage für Aufsehen, als er vorschlug, Tony Blair in das Management der Coronakrise mit einzubinden. Da Blair bei den allermeisten unten durch ist, sah sich Farage dazu gezwungen, eine Erklärung nachzuschieben, warum er trotz der vielen Differenzen, die auch er mit ihm hat, für eine Einbindung von […]

Weiterlesen →