Zeit für eine Spende an Mannikos Blog!

Schon wieder ist ein Monat zu Ende. Zeit für den allmonatlichen Spendenaufruf, einer neuen Tradition hier auf dem Blog und vermutlich der einzigen, die ich auf Dauer einhalten kann. Der Blogsaldo für Februar Ganze 37 Artikel waren es, die ich in diesem Monat veröffentlicht habe. Der Themenstraus war kunterbunt und reichte von Macrons kleinem Sh*thole […]

Weiterlesen →
Das Problem der Jugendgewalt mit extrinsischen Anreizen lösen

Vor ein paar Tagen habe ich über die völlig außer Kontrolle geratene Jugendgewalt in Seine-Saint-Denis geschrieben. Die Beschreibung der Situation fiel so drastisch aus, dass einige nicht glauben konnten, dass es dort tatsächlich so schlimm ist. Auch ich hoffe zwar, dass es nur halb so wild ist, würde aber nicht darauf wetten. Die Rezeptur aus […]

Weiterlesen →
Es ist Monatsende, das Geld ist da! [Ein Spendenaufruf]

Fast hätte ich es vergessen. Dabei habe ich mir extra vorgenommen, ab sofort zu jedem Monatsende einen kleinen Spendenaufruf zu veröffentlichen. Das wäre heute. Eigentlich ist das peinlich. Also das Betteln nach monetärer Zuwendung. Auf der anderen Seite denke ich mir dann aber auch: Was ist heutzutage nicht peinlich? Nicht zuletzt biete ich mit dem […]

Weiterlesen →
Das US-Militär entschied sich gegen einen Sturz von Biden und will nun warten, bis er sich unmöglich gemacht hat

Aus der Ecke der Verschwörungstheoretiker meldete sich wieder einmal jemand mit etwas berichtenswertem. Es geht um das US-Militär, warum sie Bidens Vereidigung nicht verhindert haben, und wie der weitere Plan aussehen soll. Unabhängig bestätigen lässt sich davon wie immer nichts. Aber es spricht für die Authentizität des Autors, dass er nüchtern beschreibt und sich nicht […]

Weiterlesen →
Der Beweis: Stefan Mudry ist ein Betrüger

Ich muss gleich noch einen hinterher werfen gegen Mudry und seine Finca Bayano. Nachdem ich den Artikel über ihn online gestellt hatte, habe ich ihm eine Mail mit dem Link geschickt. Daraufhin hat er mich erneut mit mehreren Mails bombardiert. Deren Tenor: Kurz nachdem mein Artikel online war, hätten sich sofort mehrere Interessenten bei ihm […]

Weiterlesen →
Amazon will seine Server vom Twitter-Klon Parler säubern

Ich bin gerade dabei, mich bei den beiden Twitter Alternativen Gab und Parler einzurichten. und schon erreicht mich bei Parler die erste Hiobsbotschaft. John Matze, Gründer und Chef von Parler veröffentlichte gestern Abend eine Nachricht, die es in sich hat. (Ach, schon wieder bin ich hinterher, es ist bereits hochamtlich, siehe MSM. Manoman, bei der […]

Weiterlesen →
Neuer Blog, neues Glück

Die Welt ist nicht untergegangen – noch nicht – auch wenn in den letzten Wochen einiges passiert ist, das deren Stützpfeiler ordentlich zum wanken gebracht hat. Zu gerne hätte ich darüber aus meiner Perspektive berichtet und aus all jenen, die von den deutschen Mainstream Medien sträflich vernachlässigt werden. Ich habe mich zurückgehalten, was sich ab […]

Weiterlesen →
Deutschland wird von inkompetenten Knallvögeln regiert!

Vier Fehler und ein Totalausfall Der in diesen Tagen umtriebige, um nicht zu sagen virulente Bundesgesundheitsminister Jens Spahn tat sich vorgestern wieder einmal hervor mit einer Twitterbotschaft zum Thema Mundschutz. Warum es gut sei, diesen in der Öffentlichkeit zu tragen, und wie man sich einen besorgen kann. Da ich nicht Spahns Twitterkonto durchforsten will, hier […]

Weiterlesen →