Wie sich politische Korruption beenden ließe

Obwohl sich der Politiker Philipp Amthor schon in jungen Jahren der politischen Korruption schuldig gemacht hat, geht seine Karriere fröhlich weiter. Nachdem ich ihn gestern auf einem Foto zu einer aktuellen Nachricht gesehen habe, bin ich der Frage nachgegangen, warum das so ist und wie sich die politische Korruption beenden ließe. Die Antwort darauf, die […]

Weiterlesen →
Lieferketten global unter Druck: Lebensmitteln droht weltweit ein Preisschock nach oben

Die deutsche Wirtschaft warnt öffentlich vor dem Abbruch der Lieferketten nach Deutschland, nachdem es wegen Corona zu Grenzschließungen kam. Gleichzeitig verzweifeln deutsche Bauern in Berlin daran, die Aufmerksamkeit von Politik und Medien auf sich zu lenken. Sie klagen über zu hohe Kosten und immer rigidere Auflagen, weswegen immer mehr Höfe aufgeben müssen. Zu diesen hausgemachten […]

Weiterlesen →
New York will schusssichere Westen illegal machen

Direkt aus dem Schilda der neuen Welt kommt der Vorschlag eines Stadtabgeordneten aus New York, der schusssichere Westen verbieten will. In New York ist es bereits heute verboten, bei (sic!) Überfällen schusssichere Westen zu tragen, damit die Polizei mehr Fläche für Wirkungstreffer hat. Das alleine ist zwar schon schildaverdächtig. Der neue Geseltzesvorschlag allerdings geht noch […]

Weiterlesen →
Infolge der Antifa-Ausschreitungen erleben Amerikas Städte einen Exodus; Kulturmarxisten aktivieren Plan B: Die Legalisierung von Pädophilie

Wer gehen kann, der ist schon gegangen Infolge der fortgesetzten Ausschreitungen in US-amerikanischen Großstädten durch Aktivisten der Antifa und Black Lives Matter ziehen immer mehr Menschen Konsequenzen und verlassen die großen Metropolregionen. Ganz besonders betroffen sind die seit langem links regierten Städte im Westen und Nordosten des Landes, wo die örtliche Polizei machtlos dabei zusehen […]

Weiterlesen →
Deutschlands außenpolitische Inkonsistenz, die Heuchelei und die Unterwürfigkeit lassen sich nur noch mit der Erpressung seines politischen Personals erklären

Mit Deutschlands Außenpolitik stimmt etwas nicht, das zeigt nicht nur Außenminister Maaß mit der Wahl seiner öffentlichen Darstellung. Auch zahlreiche Entscheidungen der deutschen Diplomatie zeugen nicht gerade von Konsistenz, was sich an der Haltung des Landes gegenüber der Staatskrise in Venezuela ablesen lässt. Die Politik in Berlin scheint sich in einem Netz aus Abhängigkeiten und […]

Weiterlesen →