Nicht Schulden sind die Ursache von Revolutionen, Steuern sind es (außer in Deutschland)

Deutschland scheint wirklich eine Anomalie zu sein. Einerseits gehen die Menschen auf die Barrikaden, wenn die Schulden steigen sollen (oder anderer Länder Schulden beglichen werden sollen), gleichzeitig erdulden die Deutschen aber noch jede Steuererhöhung, die sich die Politik zur Beglückung seines Volkes ausdenkt. Nicht weniger ging auch die DDR an ihren Schulden zugrunde und nicht […]

Weiterlesen →
5G Internet ist die entscheidende Voraussetzung für die Bargeldabschaffung

Nachdem einige Jahrzehnte in der Politik der Pragmatismus herrschte, kehrt überall gerade wieder die Idealpolitik zurück. Politiker und Bürokraten aller Coleur überbieten sich in Ideen, wie sie die Welt zu einem perfekten Rund machen können. Der Schlüssel dazu soll die Digitaltechnologie sein, die endlich den Erfolg bringen kann, nachdem ihre Vorgänger den Planeten bereits mehrmals […]

Weiterlesen →
Nicht die Zentralbanken sind das Problem, die Politik ist es

Auf dem Gebiet einfacher Lösungen für komplexe Probleme steht für viele das globale Zentralbanksystem ganz oben auf der Liste. Als Mutterkropf am Wohlstandskörper der Welt müssten diese lediglich abgeschafft und wahlweise ersetzt werden durch ein freies Geldmarktsystem, den Goldstandard oder neuerdings Bitcoin, und schon würden sich die Probleme von selbst auflösen. Der nähere Blick jedoch […]

Weiterlesen →
Martin Armstrong sieht für die Jahre 2025-27 einen großen Krieg gegen China und Russland kommen

Mehr als nur einmal trafen Martin Armstrongs Prognosen punktgenau ein. Dabei verwendet er keine Glaskugel, sondern verlässt sich auf ein ausgeklügeltes Prognoseprogramm namens Sokrates. Aus dessen Informationen lassen sich künftige Marktentwicklungen ablesen, aber auch politische Ereignisse. Darunter auch Spannungen und Kriege. Armstrong Economics: Das Modell sagt Dinge voraus, die menschlich unmöglich sind Kommentar eines Lesers […]

Weiterlesen →
Wird Mike Pence seinen Chef Trump absetzen? Er könnte es.

Martin Armstrong berichtet auf seinem Blog gerade über Versuche, Trump noch vor Ablauf seiner in zwei Wochen endenden Amtszeit gänzlich unschädlich zu machen. Das Vehikel dafür besteht im 25. Verfassungszusatz, in dem das Prozedere geregelt wird, falls ein Präsident amtsunfähig wird. Bei Wikipedia heißt es dazu: “Die dritte Regelung betrifft die Feststellung der Amtsunfähigkeit des […]

Weiterlesen →
Chaos voraus für die Weltwirtschaft

Martin Armstrong kann man nicht viel vormachen. Leider. Sein Prognoseprogramm ist schlichtweg zu gut, als dass man seine immer mehr zu Weltuntergangswarnungen verkommenden Blogbeiträge als “krudes Verschwörungsdenken” antun könnte. Für Armstrong befindet sich die Welt auf direkten Weg in Richtung eines historischen Tiefpunkts in jeder Hinsicht. Er reiht sich dabei ein in jene Pessimisten, die […]

Weiterlesen →
Ist es vorbei für Trump? Martin Armstrong sagt ja (aber)

Die politischen Querelen in den USA haben einen neuen Meilenstein erreicht. Vor wenigen Tagen sorgte eine Klage vor dem Obersten Gerichtshof durch den Bundesstaat Texas für Furore, da dieser bei vielen Beobachtern den Eindruck erweckte, dass damit tatsächlich die Wahl zugunsten von Präsident Trump gekippt werden könnte. Zur Überraschung vieler – wenngleich Verfassungsexperten der Sache […]

Weiterlesen →
Australien verweigerte Ansiedlung von Hongkong im Norden des Kontinents ab, weil sie „von Kommunisten geflohen sind und niemals links wählen würden“

Martin Armstrong liefert auf seinem Blog wieder einmal eine Geschichte aus der Abteilung „Kurositätenkabinett politischer Abgründe“. In einen Beitrag über die Idiotie der politischen Linken in den USA erzählt er, wie er vor vielen Jahren im Vorlauf der Rückgabe Hongkongs an das kommunistische China im Namen der Stadt mit der australischen Regierung an Verhandlungen beteiligt […]

Weiterlesen →
Knappe aber vernichtende Urteile von Martin Armstrong zu Christine Lagarde (EZB) und Ursula von der Leyen (EU-Kommission)

Vom Finanzanalysten Martin Armstrong kann man halten was man will. Fest steht, er ist ein Experte seiner Materie und er kennt sich aus in den oberen Etagen der Macht. Dank vieler Insider, die ihm sympathisch gegenüber stehen, und die ihm gelegentlich die Wahrheit darüber berichten, was und wie es hinter den Kulissen wirklich läuft, weiß […]

Weiterlesen →