Nachlese zum Sturm auf das US-Kapitol am 6. Januar

Dank der tagespolitischen Geschwindigkeit ist der Sturm auf das US-Kaptiol am 6. Januar fast schon wieder vergessen. Nach der üblichen Empörung durch die Politik und ihre Qualitätsmedien verschwand das Thema schnell wieder, obwohl – oder weil – nach der Wiederkehr von Ruhe einige Zusammenhänge bekannt wurden, die den Zwischenfall in einem etwas anderem Licht erscheinen […]

Weiterlesen →
Linker Gouverneur von New York vertuschte Todeszahlen in Pflegeheimen, weil er Angst vor Trumps Ermittlern hatte

Eine ganz dreckige Nummer wurde gerade in New York bekannt. Der Demokratische Gouverneur Andrew Cuomo ließ dort vor knapp einem Jahr Coronapatienten in Pflegeheime einweisen, obwohl zu dem Zeitpunkt bereits bekannt war, dass vor allem Ältere von der Infektionskrankheit betroffen sind, wobei der Stadt New York sogar ein Krankenhausschiff der US-Marine zur Verfügung stand. Infolgedessen […]

Weiterlesen →
Trump hat 14 seiner Klagen wegen Wahlbetrug gewonnen, 25 weitere werden aktuell noch verhandelt

Mit dem eingeschworenen Joe Biden als neuem US-Präsidenten spricht kaum jemand mehr über die Wahlunregelmäßigkeiten und vielen Betrugsvorwürfe. Dank der bleiernen Glocke, die Mainstream Medien und Soziale Medienkonzerne über das Thema gestülpt haben, ist fast in Vergessenheit geraten, dass Trump und sein Umfeld zahlreiche Prozesse angestoßen haben. Einige davon sind bereits entschieden, andere laufen noch. […]

Weiterlesen →
Time Magazine lässt Katze aus dem Sack: „Hochrangige Kabale hat mit allen erdenklichen Mitteln die Wahl umgedreht“

Vor drei Tagen veröffentlichte das Time Magazine einen sehr langen Aufsatz darüber, wie „eine geheime Kabale wohlhabender und politisch vernetzer Amerikaner“ die US-Präsidentschaftswahl manipuliert hat. Ihr Ziel bestand darin, mit allen verfügbaren Mitteln die Wiederwahl von Donald Trump zu verhindern, was sie bekanntlich auch geschafft haben. Die Autoren färben die Drahtzieher hinter dem politischen Coup […]

Weiterlesen →
War Q-Anon eine PsyOps der Gegenseite?

Mit Joe Biden als offiziell eingeschworenem Präsidenten der USA ist es nicht nur vorbei für Trump und der von ihm angeführten populistischen Revolte. Auch die Strukturen, die ihn trugen bekamen einen herben Schlag ab, so dass es zweifelhaft ist, ob das globalistische (und von Rotchina gesteuerte?) Establishment noch einmal von der Macht verdrängt werden kann. […]

Weiterlesen →
Sieht so ein Aufstand aus? Der „Sturm“ auf das Kapitol in Washington DC als touristisches Ereignis

Die politische Lawine rollt und das in der gesamten ehemals freien Welt. Losgetreten wurde sie von der außer Kontrolle geratenen pro-Trump Demonstration in Washington DC. Wie angekündigt packten Politik, Mainstream Medien und Soziale Plattformen umgehend ihre Guillotinen aus und setzten einen finalen Strich unter die letzten 300 Jahre bürgerlicher Gesellschaftsordnung. Doch es gibt ein paar […]

Weiterlesen →
Ein Nachruf auf das Tohuwabohu in Washington DC

Alle werden mitbekommen haben, was gestern in den USA los war. Die finale Stimmauszählung der Präsidentschaftswahl stand an. Dann kam es zu einem Proteststurm auf das Kapitol, woraufhin die Auszählung unterbrochen werden musste. Auf wilde Szenen mit vier Toten folgte ein kollektiver Aufschrei, dem sich niemand entziehen konnte und wollte. Am Ende wurde Joe Biden […]

Weiterlesen →
Nicht der Kraken, sondern der corona-bedingte Bruch der Verfassung wird Trump eine weitere Amtszeit im Weißen Haus bescheren

„Lasst den Kraken frei!“ hieß es vor kurzem in den USA und jenseits davon. Damit gemeint war die Ankündigung einer ganzen Serie von harten Beweisen für Wahlbetrügereien bei der US-Präsidentschaftswahl 2020. Bislang zumindest entpuppte sich der Kraken eher als ein Seepferdchen, denn alles verschlingendes Monster. Viele waren enttäuscht, andere lachen hämisch. Doch es gibt einen […]

Weiterlesen →
Kriegsrecht & Anklagen wegen Hochverrats – Wie sich Q-Anon Anhänger den finalen Akt vorstellen

Es rumort gewaltig in den USA. Gerade macht ein verdeckt aufgenommenes Video aus dem Bundesstaat Georgia die Runde, auf dem zu sehen ist, wie Mitarbeiter einer Auszählungsstelle unter einem Tisch mehrere Kisten mit Wahlzetteln hervorholen, um diese heimlich auszuzählen. Kurz zuvor wurden die Wahlbeobachter nach Hause geschickt unter der Vorgabe, dass man für den Tag […]

Weiterlesen →
Präsident Trump reitet auf einer Welle der totalen Unsicherheit und alle haben einen Vorteil daran

Der Streit um das Ergebnis der Präsidentschaftswahl in den USA bewegt sich weiter auf seinen finalen Höhepunkt zu. Präsident Trump veröffentlichte gestern ein langes Video mit einer Rede, die er „als die vielleicht wichtigste meiner Karriere“ bezeichnete. Darin führte er sämtliche bislang aufgetretenen Unregelmäßigkeiten auf und kommt zum Schluss, dass diese in eindeutiger Weise auf […]

Weiterlesen →