Der Beweis: Stefan Mudry ist ein Betrüger

Der Beweis: Stefan Mudry ist ein Betrüger

Ich muss gleich noch einen hinterher werfen gegen Mudry und seine Finca Bayano. Nachdem ich den Artikel über ihn online gestellt hatte, habe ich ihm eine Mail mit dem Link geschickt. Daraufhin hat er mich erneut mit mehreren Mails bombardiert. Deren Tenor: Kurz nachdem mein Artikel online war, hätten sich sofort mehrere Interessenten bei ihm gemeldet.

 

Ist es Langeweile? Wahn? Betrugsabsicht?

 

Unter anderem hat er mir den folgenden Screenshot als Beweis geschickt, dass meine Negativwerbung für ihn funktionieren würde.

 

 

Auch wenn ich es nicht nachweisen konnte, bin ich fest davon ausgegangen, dass er den Text (und einen weiteren) selbst geschrieben hat. Warum er das getan hat, weiß nur er selbst. Meine Vermutung wäre, dass er ins Wahnhafte abgedriftet ist. Aber seis drum.

Der Beweis, dass er die Mails offenbar gefälscht hat und seine Finca alles andere als ein Erfolg ist, kam einige Mails später. Erneut war es ein Screenshot, den er mir geschickt hat, diesmal aber von meinem Blog und mit der Liste „Beliebte Beiträge“, die sich rechts auf meiner Seite findet. Er schrieb dazu, dass mein Artikel durch die Decke ginge und er daher massiv von der Werbung profitiert.

 

 

Sein Fehler war, dass die Liste nicht dynamisch ist, sondern von mir einmal die Woche manuell aktualisiert wird. Wer dazu genau hinschaut bei seinem Screenshot, der erkennt darüber hinaus auch, dass er die falsche Schriftart genommen hat. Die korrekte Schriftart wäre „Roboto“ gewesen, lieber Stefan. Vielleicht kannst du das beim nächsten Mal verbessern, wenn du mir wieder irgendwelchen fabrizierten Müll zuschickst.

So viel dazu. Lasst euch bloß nicht auf Mudry ein. Entweder er ist ein Betrüger, oder er hat einen ordentlichen Riss in der Schüssel.

Ich habe gerade noch nachgesehen, wer seine Werbung mit dem „Wandere aus..“ alles geschaltet hat. Gefunden habe ich Pi-News, Jouwatch und Pravda-TV. Denen werde ich gleich eine E-Mail schicken und sie darauf hinweisen, dass Mudrys Projekt augenscheinlich zu einer Betrugsmasche mutiert ist und sie die Werbung besser rausnehmen sollten.

Wer weitere Seiten kennt, auf denen Mudrys Projekt beworben wird, bitte eine E-Mail an mich.

Quelle Titelbild

Bloggerei.de
Consent Management Platform von Real Cookie Banner